logo
1986 - Die DarstellerGspenstermacher - Die DarstellerGspenstermacherAmmerseer Theaterverein - Mitglieder

Hl. Sanct Benedict

Lustspiel in 3 Akten

von Georg Maier

Bilder

Die Premiere war am 20. April 1996  im Andechser Hof Saal

Kurze Inhaltsangabe zu “Heiliger Sankt Benedict”:

Schweren Prüfungen wird Pfarrer Benedict unterzogen.

Zuerst sterben ihm Mesner und Köchin weg, dann bemüht er sich vergeblich um eine Renovierung seines Kirchendachstuhles durch den Sägewerksbesitzer Sacklberger.

Und schließlich begehren in kürzester Zeit verschiedenste Leute bei ihm Obdach, darunter auch zwei Gauner, die es auf seinen „Benedict“, einem wertvollen Holzschnitt, abgesehen haben.

Doch Pfarrer Benedict weiß sich zu wehren.

Mitwirkende:

Pfarrer Benedict: Rainer Bartsch
Andrä: Franz Czasny
Bädar: Klaus Weißenbach
Nannerl: Simone Saalmann
Sacklbergerin: Renate Bartsch
Spielleitung: Monika Frechen
Einsagerin: Elli Rümmelein
Masken und Frisuren: Inge Huber
Technische Leitung: Walter Kilian
Bühnenbau: Quirin Anderl
Werner Ziegelmeier
Michael Seitz