logo
1986 - Die Darsteller Gspenstermacher - Die Darsteller Ammerseer Theaterverein - Mitglieder Gspenstermacher

Alles fest im Griff

ein Schwank

von Erfried Smija

Die Premiere war am 22. April 1989 im Andechser Hof Saal

Kurze Inhaltsangabe zu “Alles fest im Griff”:

Wally und Pepi, nicht mehr ganz jung, aber frisch verheiratet, stehen vor einem Problem, der überraschend angereisten Erbtante, einer eingefleischten Junggesellin, soll verschwiegen werden, dass sie gerade geheiratet haben.Um ihr Erbe, nicht zu gefährden, wollen sie die Tante überlisten. Pepi wird als Hausdiener “verkleidet” und die beiden müßen nun zusehen, wie sie aus der Situation wieder herauskommen. Die Lösung aller Probleme kommt in Gestalt von Pepis Onkel Wastl, der viel Schnaps, viel List und viel Humor mitbringt.

Mitwirkende:

Darsteller: Josef (Peppi) Weinberger: Manfred Honisch
Waldburga, seine Frau: Sabine Leypold
Muckentaler, Großbauer: Heinz Gruczek
sein Sohn: Rudi Pauker
Anna Maria Bichler, Tante von Waldburga: Margit Egger
Josef`s Onkel: Manfred Huber
Monika Leiminger: Carina Wagner
Rosemarie Leiminger: Claudia Pauker
Franz Obermeier: Klaus Weissenbach
Hannelore Müller: Monika Frechen
Regie: Rainer Bartsch  
Maske: Inge Huber  
Technische Leitung und Bühnenbau: Gerd Schmiel  
  Werner Zieglmeier