Die drei Eisbären

Ländliches Lustspiel in 3 Akten

von Maximilian Vitus

Die Premiere war am 12.Oktober 1996 Uhr im Andechser Hof Saal

Bilder

Kurze Inhaltsangabe zu “Die drei Eisbären”:

Auf dem abgelegenen Baumannshof hausen die Brüder Peter, Paul und Julian.

Die drei eingefleischten Junggesellen sind überall als “Die drei Eisbären” bekannt.

Außer der kranken Haushälterin Alma wird keine Frau am Hof geduldet!

Alles wird anders, als sie eines Abends einen Säugling vor ihrer Tür finden.

Die drei Eisbären entdecken ihren weichen Kern, alles wird für das Kind getan, wenn auch mit ungewöhnlichen Mitteln.

Aber sehr bald merken die frei, dass alles doch nicht so einfach ist………..

Wenn einer mal ein Kindl find

dann nennt man es ein Findelkind.

Mitwirkende:

Peter Haldenegger: Rainer Bartsch
Pauli Haldenegger: Manfred Honisch
Juliander Haldenegger: Rudi Pauker
Anthuber: Franz Czasny
Veronika: Margit Egger
Maralen Haldenegger: Simone Saalmann
Die Hochzeiterin, Haslocherin: Andrea Huber
Spielleitung: Manfred Huber
Masken und Frisuren: Sylvia Bressel
Technische Leitung: Walter Kilian
Bühnenbau: Werner Ziegelmeier
Michael Seitz
Einsagerin: Erika Hodeck