logo
die-darstellerEvelyn: Isabella Leihener, Erich: Rainer Bartsch, Hetti: Monika Nebel, Schippe und Schaufe sind zwei skurrile Totengräber im tristen Moortaler Moosdie-darstellerpeter-pan-2019-slider-start

Foulspui

ein Volksstück

von Gerhard Loew

Die Premiere war am 16.03.2018 um 20.oo Uhr im Kultursaal Arthotel (ehemals Andechser Hof) Herrsching.

weitere Spieltermine: 20./21./27./28. April 2018

 

Kurze Beschreibung von “Foulspui”:

„In der Metzgerei Bratschlegel fiebert man großen Ereignissen entgegen: Tochter Susi steht kurz vor der Hochzeit mit Eros, einem erheblich älteren Italiener, der dem Geschmack von Susis Mutter Irma gar nicht entspricht. Metzgermeister Erich Bratschlegel hat im Moment ganz andere Sorgen: Er ist Präsident des lokalen Fußballvereins, und der empfängt am Wochenende den großen FC Bayern zu einem Benefizspiel. Erich will alles richtig machen, den Sport und die Gemütlichkeit verbinden und lädt deshalb die Bayern-Mannschaft vor dem Spiel zu einem Weißwurstfrühstück ein. Doch dann überschlagen sich die Ereignisse.“

Mitwirkende:

Darsteller: Erich Bratschlegel, Präsident des Fußballverein und Metzgermeister: Stefan Weber
Mary, seine Frau: Ulli Hanisch
Susi, deren Tochter: Angela Schneiderbauer
Eros Kabanossi, Trainer: Ralph Bürklen
Ökcan, Metzgergeselle und Mittelfeldstar: Bülent Yilmaz
Regie: Robert Brack  
Bühnenbild: Werner Liebel  
  Katrin Liebel  
Bühnenbau: Werner Liebel und die Aktiven des Vereins  
Plakatgestaltung: Anna Liebel  
Technik: Michael Seitz  
  Dieter Veicht