logo
  • Ammerseer Theaterverein - Mitglieder
    Ammerseer Theaterverein e. V.

Glenn Miller & Sauschwanzl

eine Komödie

von Christian Lex

Bilder

Die Premiere war am 25.10.2014 im Kultursaal Andechser Hof in Herrsching

Kurze Inhaltsangabe zu: „Glenn Miller & Sauschwanzl“:

Es ist Nachkriegszeit und Metzgermeister Vitus Aicher gilt immer noch als vermisst.

Zusammen mit seiner Mutter versucht seine Frau Johanna, derweilen ihre Kinder, Hilde und Max so gut wie möglich durch die harten Zeiten zu bringen. Das gelingt jedoch nur mit kreativen und nicht immer legalen Mitteln. Ihr Cousin Ernst August ist mit Eifer dabei, aber eher hinderlich als hilfreich.

Unruhe kommt mit der Flüchtlingsfrau ins Haus, die ihre Ohren überall und ihre Augen vor allem bei den Wurstwaren hat.

Jackl, Vitus bester Freund, kümmert sich rührend, aber nicht ganz ohne Hintergedanken um die Metzgerfamilie. Doch plötzlich steht der „Ami“ vor der Türe und fordert noch allen Ideenreichtum der Aichers, um ungeschoren davonzukommen.

Mitwirkende:

Johanna Aicher: Simone Saalmann
Vitus Aicher: Franz Czasny
Franziska Aicher: Renate Bartsch
Hilde Aicher : Julia Pauker
Maximilian Aicher: Tom Thaler
Ernst-August Semrau: Ralf Bürklen
Edda Hegerflint: Rosalie Kletzander
Jackl Bachmeier: Andreas Stamp
Captain Arch Duke: Christian Dlusztus
Fred Thanner: Thomas Dietl
Randy Wilson: Tom Thaler
Regie: Hanni Göppel
Regieassistenz: Sandra Schwörer
Technik: Michael Seitz
Dieter Veicht
Manuel Fischer
Bühne: Katrin Liebel
Werner Liebel
und die Aktiven des Vereins