logo

Wahllumpen

eine bayerische Komödie

von Peter Landstorfer

Die Premiere war am 18. Oktober 1997 im Andechser Hof Saal in Herrsching, und wurde auch noch im Frühjahr 1998 im Klostergasthof in Andechs gespielt.

Mitwirkende:

Darsteller: F.X. Irrlacher, Bürgermeister: Rainer Bartsch
Irlacherin, Bürgermeisterin: Renate Bartsch
Wimmerl, Gemeindebeamter: Franz Czasny
Maria Villmayrin, Großbäuerin zu Stötham: Edith Knorr
Apolonia Hanftl, Kramerin: Monika Nebel
Rosa Datschl, Bedienung im Roten Ochsen: Sylvia Basus
Alfons Gsodmoar, Metzger und Feuerwehrhauptmann: Andreas Stamp
Hartl Heignmoser, 1. Bauer: Quirin Anderl
Bart Krutznbichler, 2. Bauer: Erwin Barth
Henschl, Pfannenflicker: Werner Knorr
Gustav Süder, ein Preuße: Otto Saalmann
Regie: Claudia Pauker  
Masken und Frisuren: Sylvia Basus  
Technische Leitung: Walter Kilian  
Bühnenbau: Werner Ziegelmeier  
  Quirin Anderl  
Ulli Basus