logo
  1. Home
  2. >
  3. Da Lumpenhunderter

Da Lumpenhunderter

Komödie von Peter Landstorfer mit Musik von Andreas Löscher

Die Premiere ist am 05.04.2024 um 20:00 Uhr im Kultursaal des Andechser Hof in Herrsching.

Weitere Termine: 06./12./13./19./20./26./27.04./03./04.05.2024 jeweils um 20:00 Uhr


Zum Inhalt des Stücks:

Willkommen in Schuldenberg, einem kleinen Dorf zwischen Nixham und Pleitlingen, wo das Leben einfach und die Moral fest verankert ist. Hier kennt jeder jeden, und es scheint, als hätte die Welt noch Ordnung.

Doch als plötzlich ein Hundertmarkschein auftaucht, gerät die heile Welt aus den Fugen. Die Bewohner, die sich nichts zuschulden kommen lassen, müssen plötzlich mit ihren tiefsten Geheimnissen und moralischen Grenzen konfrontiert werden. Ein Geldschein bringt nicht nur Unruhe ins Dorf, sondern wirft auch die Frage auf, wie fest die Werte wirklich verankert sind.

Ein Blick hinter die Kulissen eines scheinbar perfekten Dorflebens, das durch einen Geldschein auf den Kopf gestellt wird.

Mitwirkende:

 Darsteller: Wirt: Prostecker Paul – Robert Brack
Großbauer: Da Gwappinger – Andreas Stamp
Viehändlerin: Flitschinger Elli, Witwe – Ulli Hanisch
Bürgermeisterin: Graxndroger Anni – Renate Bartsch
Bürgermeister: Graxndroger Girgl – Rainer Bartsch
Frau Landrat: Prentlberger Sophia, Witwe – Claudia Czasny
Finanzrat: Dr.Korbinian Kupferer – Ulli Nett
Schneider: Zwirnshofer Ferdinand – Christian Dlustzus
Kaminkehrer: Da Firstl – Alexander Tropschug
Regie: Alexander Tropschug
Technik: Michael Seitz
  Dieter Veicht
Bühnenbild: Katrin Liebel
  Werner Liebel
Bühnenbau: Werner Liebel und die Aktiven des Vereins