logo

Funny Money

eine Kriminalkomödie von Ray Cooney Die Premiere war am 12. Oktober 2002 um 20.00 Uhr Kultursaal im Andechser Hof Mitwirkende: Darsteller: Jean Perkins: Simone Saalmann Henry Perkins: Otto Saalmann Bill: Thomas Jäger Davenport: Peter Schneider Slater: Anett Klose Betty Johnson: Roberta Selic Vic Johnson: Werner Knorr Mr. Big, der geheimnisvolle Unbekannte: Bertl Unterholzer Maske: Monika […]

mehr Infos »

wie wärs denn Mrs. Markham

Lustspiel in zwei Akten von Ray Cooney und John Chapman Ins Deutsche übertragen von Paul Overhoff Die Premiere war am 20.Oktober 2002 im Kultursaal im Andechser Hof Kurze Inhaltsangabe zu “Wie wärs denn Mrs. Markham”: Joanne und Philip Markham leben ein ruhiges, beschauliches Leben. Joanne lässt die Wohnung durch den leicht schrillen Designer Alistair ein […]

mehr Infos »

Boeing Boeing

eine Boulevardkomödie von Marc Camoletti Die Premiere war am 21.Oktober 2000 im Kultursaal im Andechser Hof Eine kurze Inhaltsangabe zu “Boeing, Boeing”: Der Galeriebesitzer Bernard, charmant und Junggeselle, hat ein Arrangement getroffen, das sein alter Schulfreund Robert, der aus Marburg zu Besuch angereist kommt, bewundernd ein „Perpetuum mobile der Liebe“ nennt. Bernard ist mit drei […]

mehr Infos »

Pfingstcocktail

„vier Einakter“ Die Premiere war am Samstag den 03. Juni 1995 um 17:00 Uhr im Pfarrsaal in Herrsching Stücke: Ein Mann wirft sich weg von Ken Campell Mitwirkende: Rainer Bartsch, Franz Czasny Allmächtiger von Alfons Probst Mitwirkende: Margit Egger, Rudi Pauker Spione Mitwirkende: Simone Saalmann, Ferdinand Köttensdorfer Die Bekanntschaftsanzeige Mitwirkende: Edith Knorr, Renate Bartsch  

mehr Infos »

Was kimmt hinter Indien?

Die Uraufführung war am 9. April 1994 um 20.00 Uhr im Andechser Hof Saal Mitwirkende:   Bernie Meindl: Ferdinand Köttenstorfer Bernies Mutter: Margit Egger Traudl, Bernies Freundin: Petra Ullrich Sookie Sue: Martina Breitenberger Maschra: Monika Frechen Dr. Phi:l Otto Saalmann Speedy: Franz Czasny Hauptwachtmeister Steininger: Robert Brack Regie: Robert Brack   Einsagerin: Claudia Mayer   […]

mehr Infos »